Dienstag, 21. Januar 2020

Ratenkredit-Vergleich

Zurück zum Vergleich Drucken

Name: Bank of Scotland
Sitz: Karl-Liebknecht-Str. 5; 10178 Berlin
Gründungsjahr: 1695
Mitarbeiter: 75000
Anzahl Filialen: Keine Angabe
 
Mehr über Bank of Scotland:

Die Bank of Scotland ist seit 2009 im deutschen Privatkundengeschäft tätig und bietet ihren Kunden neben Tagesgeldkonten, mittlerweile auch verschiedene Kredite an. Im Jahr 2019 hat die Bank ihre Geschäftstätigkeit an die Lloyds Bank GmbH übertragen. Die Lloyds Bank GmbH mit Sitz in Berlin ist das europäische Drehkreuz für die Finanzgeschäfte der Lloyds Banking Group in der Europäischen Union. Ein Großteil der Aktivitäten der Lloyds Banking Group findet in Großbritannien statt. Über 30 Millionen Kunden nutzen die verschiedenen Dienstleistungen und Produkte, die unter vielen bekannten Marken angeboten werden.

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG


Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot wird ausschließlich von FMH-Finanzberatung zur Verfügung gestellt. manager magazin online übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Inhalte. Für die Leistungen von FMH-Finanzberatung gelten die AGB von FMH-Finanzberatung.